Tennis-Volleyball-Challenge

Wie bereits in den vergangenen Jahren fand auch heuer eine Fortsetzung der traditionellen Eschenauer Tennis-Volleyball-Challenge statt. So ritterten am 15. August 2019 bei strahlend schönem Sommerwetter sechs Teams um den Sieg in der Gesamtwertung aus den beiden Sportarten sowie um den großen Triumph, außerhalb des Courts die Wieselburger-Wertung anführen zu dürfen.

Nachdem eifrig Tennis- und Volleyball-Service gemacht, alle taktischen Kniffe zur Gänze ausgeschöpft und viele einsatzreiche, oftmals lange Ballwechsel ausgetragen worden waren, ergab sich am Ende eines langen Turniertages folgende Endwertung:
Das Team ‘Wieselburger‘ wurde seinem Namen gerecht und siegte nicht nur in der Tennis-Volleyball-Challenge knapp vor den Zweitplatzierten ‘The 4 Blondes‘, sondern entschied auch die Bierwertung klar für sich. Bronze errang die Mannschaft ‘Unkreativ‘, Platz 4 ging an ‘Team Lisa.’ Auf den vorletzten Platz kämpfte sich ‘Evelyn im Rockerl‘, als erster von hinten fand sich ‘Captain Fabian‘.
Entscheidend für das endgültige Ergebnis waren auch die Fairplay Punkte.

Alles in allem war der ganze Tag ein voller Erfolg, sowohl jung als auch alt, Tennis- oder doch Volleyballspieler waren mit viel Ehrgeiz und Motivation bei beiden Sportarten voll dabei und es gab viele Situationen, die Anlass für Gelächter boten.
Schlussendlich müssen auch noch die VIPs des Tages hervorgehoben werden, ohne die dieses Turnier nicht möglich gewesen wäre:
Zuallererst ein riesiges Dankeschön an das tolle Organisationsteam bestehend aus Wolfgang und Hannes, die auch während sie selbst auch mitgespielt haben, die Turnierleitung perfekt über die Bühne gebracht haben. Weiters auch noch ein großes Lob an die Küche, die kulinarische Verpflegung an diesem Turniertag war ein absoluter Hit.

Es darf wohl durchaus gesagt werden, dass der Tag allen Beteiligten noch lange in Erinnerung bleiben wird und eine Neuauflage im nächsten Jahr bereits voller Vorfreude erwartet wird!