Premiere: Mit beiden Teams im Finale !

Gleich das allererste Match wurde zu einem “internen” Duell zwischen SPUNTUVERO aus Rohrbach und den Heibodntailaunipledara aus Eschenau, die da den Kürzeren zogen. Im Laufe des Turniernachmittags spielten sich aber beide Mannschaften ins Finale. Und damit ging mir als Obmann so richtig das Herz auf, da nämlich alle Spieler von Rohrbach auch Spieler von Eschenau sind und das Finale zu einem “Trainingsmatch” wie am Donnerstag in der Traisner Halle wurde. Und das auf höchstem Niveau. Es ist jetzt seit fast 20 Jahren mein/unser Bestreben, im Verein gute spielerische Qualität hervorzubringen und das mit viel Spaß beim Spiel zu verbinden. Und beides gelingt uns immer besser und heute in herausragender Manier. Hermann

Noch am Rande: die Heibodntialaunipledara konnten das Turnier gewinnen